​s Denkfehler: Wer sich zum MP wählen lässt, hat im

​s Denkfehler:
Wer sich zum MP wählen lässt, hat im Zweifel eine parlamentarische Mehrheit für seine Politik, mit der er arbeiten kann. Die indirekte MP-Wahl schafft polit. Stabilität.
Wer sich mit den Stimmen der AfD wählen lässt, hat diese Mehrheit NUR mit der AfD.