Auch Kandidatin der Satire-Partei “Die Partei”, Subat,

Auch Kandidatin der Satire-Partei “Die Partei”, Subat, tritt bei 2. Runde der OB-Wahl in nicht mehr an. Die 31-Jährige warb aber für Unterstützung des SPD-Amtsinhabers Jung.