Betroffene können den Service telefonisch nutzen  Die

Betroffene können den Service telefonisch nutzen 
Die Stadt Köln hat beschlossen, die persönliche Beratung bei der Schwerbehinderten- und Elterngeldstelle ab Freitag, 13. März 2020, auf einen ausschließlich telefonischen Beratungsservice umzustellen.Freitag der 13