Wer nicht für Ramelow oder Höcke, als neuen Ministerpräsident,

Wer nicht für Ramelow oder Höcke, als neuen Ministerpräsident, von Thüringen stimmen will der muss wie die FDP Fraktion, den Plenarsaal verlassen. Mit einer Enthaltung würde man indirekt mitwählen. Die CDU Fraktion muss hierbei klare Kante zeigen.